Traducción / Translation

Bitte Spenden Sie...
Wir helfen vielen Bedürftigen mit unseren Projekten, die nur mit Spendengeldern finanziert werden. Wenn Sie spenden, dann helfen auch Sie mit, die Not zu lindern. Vielen Dank!

Hier unsere Bankdaten
Kirchliche Partnerschaft:
VoBa Schwarzwald-Donau-Neckar eG
IBAN: DE63 6439 0130
0603 9480 06
Verein Alianza e.V.:
Kreissparkasse Rottweil
IBAN: DE60 6425 0040
0000 1606 10

Buchausstellung – Herzlichen Dank!

Vergangenen Sonntag veranstalteten die Ministranten Seedorf zusammen mit der Buchhandlung Klein aus Rottweil wieder eine Buchausstellung im örtlichen Pfarrhaus. Wie jedes Jahr gingen 10 % des Erlöses aus dem Verkauf der Bücher und der komplette Erlös aus dem Verkauf von… Weiterlesen

Patricia ist die „Neue“ in der Hausgemeinschaft in Chachapoyas

Patricia Yamileth Rodriguez Diaz ist unsere neue Mitbewohnerin in der Hausgemeinschaft der Alianza in Chachapoyas. Die 19-Jährige kommt aus dem Distrikt Cumba aus der Provimz Utcubamba in der Amazonas Region. Sie studiert im 3. Semester Umweltschutztechnik an der Universität „Toribio Rodriguez de Mendoza“ in Chachapoyas und wird unsere beiden Freiwilligen Franz Schmieder und Janina Steinwandel sowie Irma Alva Tauca begleitend unterstützen. Sie ist eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit, hilfsbereit und offen, liebt die Natur, das Singen und Tanzen, treibt gern Sport und kocht liebend gern. Sie engagiert sich auch in der kirchlichen Gemeinde. Weiterlesen

Vorstellung unseres neuen Reverse-Freiwilligen César

Reverse-Freiwilliger Cesar

Hallo, ich heiße César Augusto Torrejón Iliquín. Ich bin aus Peru, aus der Region Amazonas. Dort komme ich aus dem Dorf Colcamar, das ist 50 Minuten von Chachapoyas entfernt. Ich bin 29 Jahre alt und bin der Jüngste von 5 Geschwistern.

Ich hatte die Möglichkeit nach Deutschland zu kommen, um einen Bundesfreiwilligendienst zu machen. Ich werde ein Jahr die Arbeit im Martinuskindergarten in Dunningen unterstützen. Weiterlesen

Weltkirchlicher Freiwilligendienst in Chachapoyas – Peru

Wichtig! Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2017,
Bewerbungsgespräche finden am 28. Oktober 2017 statt.

Seit inzwischen mehr als 35 Jahren besteht die Alianza-Partnerschaft zwischen den Kirchengemeinden Dunningen, Seedorf und Lackendorf und der Diözese Chachapoyas im Norden Perus. Um diese lebendig zu gestalten, haben bereits viele junge Erwachsene aus unserer Region in der Partnerdiözese ihre Spuren hinterlassen. Auch heute bietet die Alianza jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren die Gelegenheit, einen Weltkirchlichen Freiwilligendienst vor Ort zu machen. Weiterlesen

Ein weiterer Meilenstein in der Partnerschaft zwischen Dunningen und Chachapoyas, Peru

Vor kurzem berichteten wir über die Aussendung zweier Freiwilliger in die Diözese Chachapoyas in Peru. Nun sind die letztjährigen Freiwilligen von dort zurückgekehrt und mit ihnen kam ein junger Peruaner César Augusto Torrejon Iliquin, der hier seinen einjährigen Freiwilligendienst im sog. Reverseprogramm machen will. Der Austausch der Freiwilligen steht unter der Organisation des WFD, dem Weltkirchlichen Friedensdienst der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Weiterlesen

Herzliche Einladung zum Heimkehrergottesdienst mit Pia Heim und Marei Schüle in Seedorf und anschließendem Bildervortrag über ihre Arbeit in Chachapoyas

Pia Heim, César Augusto Torrejon Iliquin (neuer Reversefreiwilliger aus Chachapoyas), Marei Schüle

Am kommenden Sonntag, 10.09.2017 laden wir die ganze Gemeinde, sowie alle Freude und Gönner der Partnerschaft recht herzlich zum Heimkehrergottesdienst um 10:15 Uhr in Seedorf mit Pia Heim und Marei Schüle ein. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Band Mosaik aus Dunningen mitgestaltet. Im Anschluss laden wir alle zu einem kleinen Umtrunk und Weißwurstfrühstück mit Bildervortrag von Pia und Marei ein. Die Beiden werden uns anhand ihrer Bilder Weiterlesen

Herzliche Einladung zum Aussendungsgottesdienst mit Emily Wernz, Janina Steinwandel, Franz Schmider und Olegario Collantes Culqui

„Du bist ein Segen und sollst auch weiterhin ein Segen sein“

Franz, Olegario und Janina

Am Sonntag, den 13. August feiern wir um 10:15 Uhr in Seedorf einen Aussendungsgottesdienst, der von der Band MOSAIK aus Dunningen musikalisch mitgestaltet wird. Die ganze Gemeinde laden wir ganz herzlich ein. Janina Steinwandel aus Seedorf und Franz Schmider aus VS-Mühlhausen werden in Chachapoyas einen einjährigen weltkirchlichen Freiwilligendienst absolvieren. Janina wird auf der Stelle in der Demuna arbeiten, die z.Zt noch Pia Heim ausgefüllt. Franz wird Marei Schüle ablösen, die ihren Aufgabenbereich im Internat und der Kinderspeisung hat. Wir freuen uns, dass die beiden sich auf den Weg machen werden, um weiter an der Partnerschaftsbrücke in Chachapoyas Weiterlesen

Danke!

Sagen wir allen, die Olegario im vergangenen Jahr begleitet und unterstützt haben.

Olegario am Stand der Partnerschaft in Rottenburg

  • Olegario hat im Martinuskindergarten gearbeit. Wir bedanken uns bei dem gesamten Kindergartenteam, für die Offenheit, die ihr Ole entgegengebracht habt. Für die Einführung in das Konzept und die Arbeit im Kindergarten, sowie die unendliche Geduld, die ihr Olegario entgegengebracht habt um seine Fragen zu beantworten, damit er die Kindergartenpädagogik gelernt hat zu verstehen.
  • Bernhard Brack für den hervorragenden Sprachunterricht, durch den Olegario sehr schnell Kontakte knüpfen konnte und Anschluss fand
  • Den Gastfamilie Karin und Albin Roth mit ihren Kindern, sowie Marianne Fetscher mit Kindern für die Gastfreundschaft und den Familienanschluss, den Olegario genießen durfte

Weiterlesen

Jahresbericht 2016

Lieber Vereinsmitglieder,
liebe Freunde und Gönner der Partnerschaft,

mit diesem Rundbrief informieren wir über unsere Aktivitäten und Projekte im vergangenen Vereinsjahr.

Wir hoffen, dass die nachfolgenden Informationen über unsere Hilfsprojekte und unser „Eine-Welt-Camp“ Sie erfreut und Sie uns weiterhin unterstützen.… Weiterlesen

1 2 3 10