Bitte Spenden Sie...
Wir helfen vielen Bedürftigen mit unseren Projekten, die nur mit Spendengeldern finanziert werden. Wenn Sie spenden, dann helfen auch Sie mit, die Not zu lindern. Vielen Dank!

Hier unsere Bankdaten
Kirchliche Partnerschaft:
VoBa Schwarzwald-Donau-Neckar eG
IBAN: DE63 6439 0130
0603 9480 06
Verein Alianza e.V.:
Kreissparkasse Rottweil
IBAN: DE60 6425 0040
0000 1606 10

Herzliche Einladung zum Aussendungsgottesdienst mit Emily Wernz, Janina Steinwandel, Franz Schmider und Olegario Collantes Culqui

u bist ein Segen und sollst auch weiterhin ein Segen sein“

Franz, Olegario und Janina

Am Sonntag, den 13. August feiern wir um 10:15 Uhr in Seedorf einen Aussendungsgottesdienst, der von der Band MOSAIK aus Dunningen musikalisch mitgestaltet wird. Die ganze Gemeinde laden wir ganz herzlich ein. Janina Steinwandel aus Seedorf und Franz Schmider aus VS-Mühlhausen werden in Chachapoyas einen einjährigen weltkirchlichen Freiwilligendienst absolvieren. Janina wird auf der Stelle in der Demuna arbeiten, die z.Zt noch Pia Heim ausgefüllt. Franz wird Marei Schüle ablösen, die ihren Aufgabenbereich im Internat und der Kinderspeisung hat. Wir freuen uns, dass die beiden sich auf den Weg machen werden, um weiter an der Partnerschaftsbrücke in Chachapoyas mitzuarbeiten.

Emily Wernz

Emily wird mit dem DIV Gießen (Deutsch-Israelischer Verein) ein Jahr nach Israel gehen. In Jerusalem wird sie im Stadtteil Gilo in einer Behinderteneinrichtung arbeiten, die Shekel genannt wird. Ihre Aufgabe ist es, mehrere geistig behinderte Menschen im Alltag zu unterstützen und zu beleiten.

Olegario ist z.Zt. auf Abschiedstour. Am letzten Schultag hatte auch er seinen letzten Arbeitstag im Martinuskindergarten in Dunningen. Am Tag darauf ist er mit den Jugendlichen ins Sommerlager in die Schweiz aufgebrochen. In dem Aussendungsgottesdienst müssen wir auch ihn wieder in seine Heimat nach Chachapoyas verabschieden. Wir danken Ole für seinen Dienst im Martinuskindergarten und in der Jugendarbeit in unseren 3 Gemeinden.

Allen Vieren Emily, Janina, Olegario und Franz wünschen wir Gottes reichen segen und entsenden Sie unter dem Leitsatz: „Du bist ein Segen und sollst auch weiterhin ein Segen sein“, mit dem Weihbischof Thomas Maria Renz beim diözesanen Aussendungsgottesdienst in Neresheim vor 2 Wochen alle Freiwilligen gesegnet hat.