Traducción / Translation


Bitte Spenden Sie...
Wir helfen vielen Bedürftigen mit unseren Projekten, die nur mit Spendengeldern finanziert werden. Vielen Dank!

Spendenkonten der
kirchlichen Partnerschaft


Spendenkonto Alianza e.V.

Große Apfelsammelaktion zu Gunsten von Chachapoyas

Apfelsammelaktion

Apfelsammelaktion

In der vergangenen Woche fand in Dunningen, Seedorf und Lackendorf die vom Alianzagremium für Chachapoyas initiierte Apfelsammlung statt. In Dunningen hat die Kolpingsfamilie das Lesen übernommen, während in Seedorf und Lackendorf dies die Pfarrjugend getan hat.

Die Äpfel wurden dann bei der Mosterei Schmid in Winzeln gepresst und ergaben über 2.000 Liter Apfelsaft. Dieser Apfelsaft kann in Mengeneinheiten zu 10 Liter auf dem Pfarrbüro in Form eines Kartons mit Schlauch und Ausgießer zum Preis von 12.-€ erworben werden. Der Erlös kommt den Projekten in Peru zugute.

Für die Kolpingfamilie, die mit 9 Frauen und Männern im Einsatz war, war es eine Selbstverständlichkeit, sich bei der Apfelsaftaktion einzusetzen, wie der Vorsitzende Hans-Georg Maier erklärte. Er wies darauf hin, dass die Kolpingsfamilie sich schon seit vielen Jahren im Naturschutz mit der Pflege des Biotops beim Kolpingskreuz engagiert und „Streuobstwiesen und Apfelhochstämme sind für viele Vögel, Tiere und Insekten ein wichtiger Lebensraum, den es deshalb unbedingt zu erhalten gilt. Mit der Apfelsaftaktion leistet die Alianza deshalb einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt in unserer Landschaft.“ Er freut sich, dass es noch so viele Grundstückseigentümer gibt, die Apfelhochstämme pflegen und die die Sammler bereitwillig unterstützt haben. 

Die Alianza Dunningen bedankt sich bei allen Familien für die Spendenbereitschaft der Äpfel, sowie bei der Kolpingsfamilie und der Pfarrjugend für ihr Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung.

Sophia und Leonie