AGC – Rückblick

Hier finden Sie ältere Beiträge unseres kirchlichen Partnerschaft (AGC).

1 2 3 5

Spielwaren gesucht

Damit wir bei unserem Spielwarenflohmarkt eine vielfältige Auswahl anbieten können, würden wir uns über zahlreiche Spenden sehr freuen.
Vielleicht haben Sie Lust, mit ihren Kindern zusammen die Kinderzimmer „durchzuforsten“ und das, was nicht mehr benötigt wird, für diese gute Sache zur Verfügung zu stellen. Es wäre sehr schade, wenn die schönen Sachen im Müll landen würden.
Wir freuen uns über jede Spende, egal ob es sich Weiterlesen

Rückblick Alianza-Jubiläum

Bewegte Wochen in denen wir unser 40-jähriges Jubiläum gebührend feiern wollten liegen hinter uns. Herzlich begrüßen duften wir unsere Gäste Elvia, Victor und Andreas vor 2 Wochen. Wir hatten sehr schöne Tage miteinander und auch als Bischof Emiliano aus Chachapoyas… Weiterlesen

Gelebte Partnerschaft feiert 40 jähriges Jubiläum

Das Alianza-Gremium für Chachapoyas Anfang März 2020 mit Faviola Merino Cubas (links), Dritter von links: Andreas Haag, rechts daneben Elvia und ganz rechts Victor Rubio, die Internatseltern aus Chachapoyas

Das Alianza-Gremium für Chachapoyas Anfang März 2020 mit Faviola Merino Cubas (links), Dritter von links: Andreas Haag, rechts daneben Elvia und ganz rechts Victor Rubio, die Internatseltern aus Chachapoyas

Das Gemeindefesam Sonntag, 15.03., in der Turn- und Festhalle Dunningen, sowie die Dankandacht werden abgesagt!  

Auf vier Jahrzehnte gelebte Partnerschaft blicken in diesem Jahr diKirchengemeinden Dunningen, Seedorf und Lackendorf gemeinsam mit der Diözese Chachapoyas in Peru zurück. Gegründet vom ehemaligen Dunninger Pfarrer Josef Neuenhofer und dem damaligen Bischof Antonio aus Chachapoyas hat sie durch den Einsatz vieler engagierter Menschen hüben wie drüben noch immer Bestand. Es erfüllt mit Dankbarkeit zu sehen, wie viele durch ihren persönlichen Einsatz dazu beitrugen, die partnerschaftlichen Beziehungen auf Augenhöhe über Jahre und Jahrzehnte zu pflegen. Es wuchsen geschwisterliche Verbindungen, zum Segen aller Beteiligten. So hat die Partnerschaft mit Chachapoyas in ungeahnter Weise Menschen zusammengeführt und Gemeinschaft gestiftet.   Weiterlesen

Die Geschichte unserer Partnerschaft

Teil 1: Von der Gründung 1980 bis 1990

Dunningen, Seedorf und Lackendorf startete vor 40 Jahren eine für viele kirchliche Partner- und Patenschaften beispielhafte Bewegung. Nachdem der damalige Pfarrer von Dunningen, Josef Neuenhofer, den Kontakt zu Bischof Antonio de Hornedo in der nord-östlichen Diözese Perus geknüpft hatte, machte der Bischof 1980 auf dem Rückweg von Rom einen Abstecher nach Dunningen. Schnell war die Basis für eine dauernde Beziehung der beiden Macher der Partnerschaft vorhanden und Josef Neuenhofer warb in vielen Gesprächen und Predigten für diese Partnerschaft für die er und viele Helfer den ersten Missionsbazar zu Gunsten von Chachapoyas organisierte.

Im Jahr darauf reisten Josef Neuenhofer mit Fridolin Mauch nach Chachapoyas. Weiterlesen

40 Jahre Partnerschaft mit Chachapoyas: ### Feier ist abgesagt! ###

Liebe Freunde und Gönner unserer Partnerschaft mit Chachapoyas,
liebe Kirchengemeinderäte aus Dunningen, Seedorf und Lackendorf,
liebe aktive und ehemalige Mitarbeiter in unseren Gremien der Partnerschaft,
liebe aktive und ehemalige Mitarbeiter/Freiwillige im Einsatz vor Ort in Chachapoyas, 


als „Pioniere“ der Partnerschaften zwischen kirchlichen Gemeinden aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Peru dürfen wir Sie/Euch herzlich zu unserem 40. Gründungsjubiläum einladen. Wir sind stolz auf 40 Jahre Alianza und somit auch einer Partnerschaft in der 2. Generation. Wir wollen gerade diese Vielfalt mit allen Generationen feiern und sowohl die Wegbereiter und Begleiter der Anfangsstunde als auch alle folgenden Begleiter und Freunde der letzten 40 Jahre herzlich einladen mitzufeiern!
Weiterlesen

40 Jahre Alianza – Partnerschaft – Feiern Sie mit am Sonntag, 15.03.2020 (Vorankündigung)

Liebe Freunde und Gönner unserer Partnerschaft mit Chachapoyas,
liebe Kirchengemeinderäte aus Dunningen, Seedorf und Lackendorf,
liebe aktive und ehemalige Mitarbeiter in unseren Gremien der Partnerschaft,
liebe aktive und ehemalige Mitarbeiter/Freiwillige im Einsatz vor Ort in Chachapoyas, 

als „Pioniere“ der Partnerschaften zwischen kirchlichen Gemeinden aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Peru dürfen wir Sie/Euch herzlich zu unserem 40. Gründungsjubiläum einladen. Wir sind stolz auf 40 Jahre Alianza und somit auch einer Partnerschaft in der 2. Generation. Wir wollen gerade diese Vielfalt mit allen Generationen feiern und sowohl die Wegbereiter und Begleiter der Anfangsstunde als auch alle folgenden Begleiter und Freunde der letzten 40 Jahre herzlich einladen mitzufeiern! Weiterlesen

Gottesdienst zum 2. Fastensonntag und Aktion Fair-Zehr

Das Misereor-Hungertuch präsentiert von Isolde Hafner-Berg

Das Misereor-Hungertuch präsentiert von Isolde Hafner-Berg

Das diesjährige Hungertuch von Misereor zu dem Thema „Mensch, wo bist du?“ stand im Mittelpunkt der Betrachtung des Fastengottesdienstes in der Dunninger St. Martinskirche. Der international renommierte Flensburger Diplom-Designer, Bildhauer und Maler Uwe Appold hat das Tuch gestaltet. In sattem tiefem Blau mit Erde aus dem Garten Gethsemane und einem offenen Haus umschlossen von einem goldenen Ring, der die Sicherheit durch Gott symbolisiert, erstrahlt es. Meditative Texte regten die Gläubigen zum besinnlichen Nachdenken über ihren Standpunkt an, aber noch weiter darüber hinaus zu der Aufforderung: „Mach was draus: Sei Zukunft“. Pater Bala zelebrierte den Gottesdienst, der vom Alianza Gremium für Chachapoyas vorbereitet und mitgestaltet und von der Musikgruppe Mosaik musikalisch umrahmt wurde. In der Predigt wurde auf die Partnerschaft hingewiesen und Weiterlesen

Rückblick Missionsbazar 2018

„Vergelt es Gott, was er/Du getan, Vergelt es Gott, weil ich´s nicht kann.
 Vergelt es Gott, was er/Du getan, weil ich´s nicht selbst leisten kann.“

Missionsbazar bei herrlichem Wetter und großem Besucherandrang

Mit diesen Liedzeilen aus dem Martinus-Musical der Musikgruppe COMITAS sagen wir Vergelt´s Gott an alle Helfer vor, über und nach dem Bazar, die uns in irgendeiner Weise unterstützt und durch ihren Einsatz zum Gelingen des Bazars beigetragen haben. Nachdem der Himmel mithalf, konnten wir sehr viele Gäste rund um den Dunninger Kirchturm willkommen heißen. Wir waren begeistert vom Besucheransturm und Weiterlesen

1 2 3 5