Alianza e.V. – Rückblick

Hier finden Sie ältere Beiträge unseres Vereins Alianza e.V.

Die Geschichte unserer Partnerschaft

Teil 1: Von der Gründung 1980 bis 1990

Dunningen, Seedorf und Lackendorf startete vor 40 Jahren eine für viele kirchliche Partner- und Patenschaften beispielhafte Bewegung. Nachdem der damalige Pfarrer von Dunningen, Josef Neuenhofer, den Kontakt zu Bischof Antonio de Hornedo in der nord-östlichen Diözese Perus geknüpft hatte, machte der Bischof 1980 auf dem Rückweg von Rom einen Abstecher nach Dunningen. Schnell war die Basis für eine dauernde Beziehung der beiden Macher der Partnerschaft vorhanden und Josef Neuenhofer warb in vielen Gesprächen und Predigten für diese Partnerschaft für die er und viele Helfer den ersten Missionsbazar zu Gunsten von Chachapoyas organisierte.

Im Jahr darauf reisten Josef Neuenhofer mit Fridolin Mauch nach Chachapoyas. Weiterlesen

Eine-Welt-Camp zum 8. Mal ein voller Erfolg

Ein Bericht von Anna-Lea Müller

In diesem Jahr stand das Eine-Welt-Camp im August wieder unter dem Leitmotto, eine bunte Zukunftswerkstatt für alle Weltfairänderer zu bieten. Auf diese Einladung von der Alianza e.V. in Kooperation mit der Kirchengemeinde Dunningen machten sich knapp 50 junge und junggebliebene Menschen auf, um einige erlebnisreiche Tage auf dem Ibichhof im wunderschönen Simonswälder Tal zu verbringen.

Am Sonntagnachmittag wurde schon bei der Anreise der umweltbedachte Aspekt deutlich: Einige Kinder und Jugendliche reisten mit dem Fahrrad oder sogar zu Fuß an. Nachdem alle Teilnehmer*innen, Teamer*innen und das Küchenteam auf dem Ibichhof eingetroffen waren, lernten sich zuerst alle bei verschiedenen Spielen, beim Abendessen und bei einer spannenden Nachtschnitzeljagd kennen. Beim Abendimpuls konnte durch ein gemeinsames Puzzle mit individuellen Wünschen an die Zeit im Camp die Gruppendynamik weiter gestärkt werden.
Vor 100 Jahren...Über 100 Jahre zurückversetzt fühlten sich die Teilnehmer am nächsten Morgen beim „Lägerle“-Spiel. Es ging bei diesem Geländespiel Weiterlesen

Rückblick Missionsbazar 2018

„Vergelt es Gott, was er/Du getan, Vergelt es Gott, weil ich´s nicht kann.
 Vergelt es Gott, was er/Du getan, weil ich´s nicht selbst leisten kann.“

Missionsbazar bei herrlichem Wetter und großem Besucherandrang

Mit diesen Liedzeilen aus dem Martinus-Musical der Musikgruppe COMITAS sagen wir Vergelt´s Gott an alle Helfer vor, über und nach dem Bazar, die uns in irgendeiner Weise unterstützt und durch ihren Einsatz zum Gelingen des Bazars beigetragen haben. Nachdem der Himmel mithalf, konnten wir sehr viele Gäste rund um den Dunninger Kirchturm willkommen heißen. Wir waren begeistert vom Besucheransturm und Weiterlesen

Weihnachtswünsche

Liebe Freunde und Gönner unserer Partnerschaft mit Chachapoyas,

Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen allen den Segen des Kindes in der Krippe und für das kommende Jahr 2018 Gesundheit, Wohlergehen und Zufriedenheit.

Für den AGC – Alianza-Gremium für Chachapoyas
Fritz Lohmüller – Dagmar Braun – Frank Friedrich

Für den Verein Alianza e.V.
Frank Friedrich

Weiterlesen

Herzliche Einladung zur Generalversammlung

Der Verein Alianza e.V. lädt zur Generalversammlung am
Donnerstag, 29.06.17, 20 Uhr
in das Gasthaus Ratsstube in Dunningen ein.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:
  1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Kassierers
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung der Vorstandschaft
  5. Wahlen… Weiterlesen

Eine-Welt-Camp 2016: Video zum Thema „Flucht“

Die Teilnehmer und Teamer haben beim Eine-Welt-Camp 2016 einen Video gedreht, der die Flucht über das Mittelmeer zeigt. Sie können dieses Video hier anschauen… Natürlich freut sich unser Eine-Welt-Camp-Team über Rückmeldungen.




Im „Eine-Welt-Camp“ wurden Brücken gebaut!

Alianza e.V. und Ibichhofteam der Kirchengemeinden Dunningen, Seedorf und Lackendorf veranstalten fünftes Eine-Welt-Camp auf dem Ibichhof im Simonswäldertal.

Dunningen/Simonswald. In diesem Jahr stand das sechstägige Eine-Welt-Camp unter dem Motto des Brücken-Bauens. Mit allen etwa fünfzig Teilnehmern wurde zum Überwinden eines kleinen Bachs diese stabile Brücke gebaut (Foto), um so einen Weg zu schaffen wo vorher keiner war, der alle einander näher brachte und Besuchern auf dem Ibichhof neue Räume zu entdecken ermöglicht.

eine-welt-camp2016

Teilnehmer und Teamer des Eine-Welt-Camps 2016 mit dem Thema „Brücken bauen“

Die jungen Menschen gingen bei Spaß und Spiel aber auch Brücken „untereinander“ ein – sie wagten Begegnung, waren Botschafter und Vermittler zugleich. So bereicherten Jugendliche des Leitungsteams, die als minderjährige Flüchtlinge von Afghanistan und Nigeria nach Deutschland kamen das Camp nicht nur mit ihren vielen Erzählungen rund um das Ankommen, Einleben und ihre Situation in Deutschland. Einer der beiden ist seit vielen Jahren als Teilnehmer mit dabei. Beim Fußballspielen, im Freibad, in unterschiedlichen Workshops zu Themen des globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung, auf Wanderungen, beim gemeinsamen Kochen und Essen, dem Musizieren am Lagerfeuer oder in der Kapelle des Hofs, lernten die Teilnehmer, andere in ihrem Anderssein, Andersdenken und in ihrer anderen Art kennen und schätzen. Weiterlesen

Einladung zur Generalversammlung des Vereins Alianza e.V.

Herzliche Einladung zur Generalversammlung
Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit möchten wir Sie herzlich zur Generalversammlung einladen.
Wann: Dienstag, 12.07.16, 20 Uhr
Wo:     GH Ratsstube, Dunningen
Tagesordnung:
TOP1: Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
TOP2: Bericht des Schriftführers… Weiterlesen