Alianza e.V. – Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Informationen des Vereins Alianza e.V. – Pro Amazonas Peru

Das Jahr der Pandemie und die Aufgaben der ALIANZA

Jahresbericht 2020 des Vereins Alianza e.V. – Pro Amazonas Peru

Download als PDF-Datei

In der Planung des Jahres 2020 war eines ganz besonders dick vermerkt: 40 Jahre kirchliche Partnerschaft – am 15. März sollte gefeiert werden. Der Gottesdienst und das große Jubiläumsfest waren vorbereitet, die Einladungen verschickt, das Essen gekocht. Bischof Emiliano, Victor und Elvia, die Internatseltern und natürlich Andreas Haag waren aus extra aus Peru angereist und verbreiteten bereits Vorfreude. Dann die Nachricht: Wegen eines bis dahin noch kaum bekannten Virus solle es weltweit Lockdowns geben. In ganz Deutschland werden Veranstaltungen abgesagt, um die Ausbreitung zu verhindern. Auch die Feierlichkeiten zum 40jährigen Jubiläum. Der peruanische Besuch schaffte es nur noch durch eine überstürzte vorzeitige Abreise rechtzeitig zurück nach Lima – dann wurde der dortige Flughafen pandemiebedingt für Monate geschlossen. Betrübt nahmen wir Abschied von diesen lieben Freunden. Weiterlesen

Alianza e.V. hilft dem Alten- und Behindertenheim
„San José“ in Casma, Chimbote

Ich bin Pater Pedro Rosón Martín, ein spanischer Priester, der von 1992 bis 1997 in der Diözese Chachapoyas arbeitete.

Ich arbeite seit mehr als 4 Jahren im Altenheim von San José de Casma (Peru) mit mittellosen Menschen, die von der Straße aufgelesen werden. Menschen ohne jeden Anschluss, die von der Polizei oder aus den Krankenhäusern entlassen wurden und die niemand abholte. Einige werden von den Pfarreien geschickt.

Gegenwärtig gibt es 98 Personen aller Altersgruppen mit verschiedenen physischen oder psychischen Einschränkungen, die sich alle in sehr schlechtem Zustand befinden.

Dieses Altenheim funktioniert seit mehr als 30 Jahren und wird von der Laiin JUANA GARCIA VALVERDE aus der Diözese Alicante (Spanien) geleitet.  Dieses Asyl gehört zu den Sozialwerken der Diözese Chimbote und ist Teil der Vereinigung SANTA MARÍA MAGDALENA DIOCESAN SOCIAL WORKS.

Diese Vereinigung hat zwei Aufgabenbereiche: Weiterlesen

Rückblick Alianza-Jubiläum

Bewegte Wochen in denen wir unser 40-jähriges Jubiläum gebührend feiern wollten liegen hinter uns. Herzlich begrüßen duften wir unsere Gäste Elvia, Victor und Andreas vor 2 Wochen. Wir hatten sehr schöne Tage miteinander und auch als Bischof Emiliano aus Chachapoyas… Weiterlesen

Schülerunterkunft in Providencia

Im November hat der Bürgermeister von Providencia, Wilder Puerta Vasquez uns einen längeren Brief über das Projekt und den Projektfortschritt geschrieben, in dem zunächst die „unendliche Dankbarkeit im Namen der Bevölkerung und insbesondere im Namen der Studenten mit geringen wirtschaftlichen Ressourcen ausdrückt, die von abgelegenen Orten aus den Hauptsitz der Bildungseinrichtung „César Vallejo“, der Ortschaft Providencia besuchen; für die Unterstützung bei der Einrichtung und dem Betrieb der Internatsunterkunft, von der sie profitieren.“

Es konnten im Jahr 2019 30 Matratzen gekauft und 15 Doppelstockbetten beauftragt werden. Die Herstellung der Doppelstockbetten wurde an zwei örtliche Schlossereien vergeben.

Es wurden 2 Häuser angemietet, die seit Juni Weiterlesen

Weihnachtswünsche

Liebe Freunde und Gönner unserer Partnerschaft mit Chachapoyas,

Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen allen den Segen des Kindes in der Krippe und für das kommende Jahr 2018 Gesundheit, Wohlergehen und Zufriedenheit.

Für den AGC – Alianza-Gremium für Chachapoyas
Fritz Lohmüller – Dagmar Braun – Frank Friedrich

Für den Verein Alianza e.V.
Frank Friedrich

Weiterlesen